Chardonnay

Chardonnay_Kellerei_Kurtatsch
Inhalt: 37.5 cl
Jahrgang: 2016
SFr. 8.90

Produktbeschreibung

Weingut

Kurtatsch – Salurn; leichte Sandböden

Vinifikation

temperaturgezügelte Mostgärung mit anschl. Ausbau im Edelstahl

Charakteristik

frischer, fruchtiger Weißwein

Der Wein

In älteren Weinlehrbüchern wurde der Chardonnay als Varietät des Weißburgunders, nämlich als „Gelber Weißburgunder“ eingestuft. Unter dieser Bezeichnung wurde er in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus Frankreich nach Südtirol eingeführt und über 100 Jahre lang mit dem Weißburgunder verschnitten. Der erste sortenreine Südtiroler Chardonnay wurde im Jahre 1982 gekeltert und vom internationalen Weinmarkt begeistert aufgenommen. Der Kurtatscher Chardonnay duftet nach Bananen und Lebkuchengewürz. Die charakteristische mediterrane Fruchtfülle erhält eine straffe Säurestruktur durch ausgewählte Chardonnay-Partien aus den hochgelegenen Terrassenweingärten von Kurtatsch. Der warme Einfluss der südlichen Winde und die nächtliche Abkühlung unter den Kalkfelsen verleihen dem Wein eine elegante Würze.

Empfehlung

als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, zu weißem Fleisch und zu Fisch

Trinktemperatur

10 – 11 °C

Trinkreife

In den nächsten 2 Jahren