Conte della Vipera

Conte_della_Vipera_Castello_Della_Sala
Inhalt: 75 cl
Jahrgang: 2016
SFr. 25.90

Produktbeschreibung

Weingut

Die für die Produktion des Conte della Vipera bestimmten Rebflächen liegen in Quoten zwischen 250 und 350 m; die Böden sind reich an fossilen Meeresablagerungen mit Einsprengseln von Tonerden, was den Beeren Mineralität und Schmackhaftigkeit verleiht.

Vinifikation

Das Lesegut wird umgehend in die Kellerei transportiert und dort durch die Passage über ein Kühlförderband vor der Pressung abgekühlt (dies ist entscheidend, um die rebsortentypischen Eigenschaften nicht zu beeinträchtigen). Ein Teil des Sauvignon Blanc durchläuft eine mehrstündige Kältemazeration in speziellen Tanks, um eine höchstmögliche Extraktion der Duftstoffe der Schalen zu erzielen. Anschließend wird  der Most in Tanks aus Inox-Edelstahl travasiert, in deneen die alkoholische Gärung stattfindet. Nach deren Abschluss wird der Wein auf einer niedrigen Temperatur gehalten, um die malolaktische Gärung zu verhindern und die sensorischen Eigenschaften unverfälscht zu erhalten.

Der Wein

Intensiver rebsortentyischer Duft, geprägt von Noten tropischer Früchte in guter Balance mit dem leicht grasigen Charakter. Elegant. Gute Struktur mit frischem und sauberem Finale.

Empfehlung

Passt hervorragend  als Aperitif, zu Vorspeisen, Spargeln, Fisch, auch zu einfachen Fleischgerichten.

Trinktemperatur                                                                                 

10–12 °C

Trinkreife

In den nächsten 4 Jahren