Lagrein vom Boden

Lagrein_vom_Boden_Pfannenstielhof
Inhalt: 75 cl
Jahrgang: 2016
Trauben: Lagrein
SFr. 19.90

Produktbeschreibung

Weingut

Der Lagrein vom Boden wächst auf einem tiefgründigen, warmen Sand- und Schotterboden, der vom Eisack angeschwemmt wurde und für den angenehmen, samtig-weichen Charakter des Weines verantwortlich ist.

Vinifikation

Naturnaher, integrierter Anbau. Dazu gehört auch die sorgfältige Handarbeit, sei es beim Winterschnitt, beim Entlauben, bei der Ertragsreduzierung oder beim Ernten der Trauben. Nach der Lese werden die Trauben mit großer Sorgfalt entrappt, die Maischegärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur für ca. 11 Tage. Nach dem biologischen Säureabbau wird der Wein in mittelgroßen Holzfässern gelagert.

Der Wein

Mit dem Zusatz „vom Boden“ wird die Wertschätzung gegenüber dem Boden, auf dem dieser Lagrein wächst, ausgedrückt. Der Lagrein vom Pfannenstielhof speichert die speziellen Bodeneigenschaften in sich und diese Besonderheiten werden durch einen sorgsamen Ausbau im Keller erhalten und betont. Der Lagrein wächst auf Pergeln. Das Ergebnis ist ein fruchtiger, reichhaltiger und kräftiger Lagrein, mit Feinheit und Eleganz, aber auch Struktur und Dichte und besonders angenehmen, samtigen Tanninen. Er ist körperreich, kraftvoll und geschmeidig zugleich.

Empfehlung

Wildgerichten (Reh, Gämse, Hirsch …), Braten jeder Art, gegrillten
Fleischgerichten, Entrecote mit Kräuterbutter…

Trinktemperatur

16-18 °C 

Trinkreife

In den nächsten 3-5 Jahren